Jetzt lerne ich das Kommando „Platz”

Jetzt soll ich mich hinlegen.

 

Geschafft! Ich bekomme ein Leckerli.

 

Ich soll noch liegen bleiben.

Mit dem Kommando „Platz” hatten wir am Anfang eine Menge Probleme. Zuerst sollte ich mich auf das Kommando „Sitz” hin hinsetzen. Das kann ich ja schon gut ausführen, schließlich weiß ich ja, was Frauchen dabei haben will.

Aber dann streckte mein Frauchen die flache Hand aus und hatte Futter zwischen den Fingern. Das Futter wollte ich natürlich ganz schnell haben, deshalb bin ich immer sofort aufgestanden und zur Hand hochgesprungen. Die Finger von Frauchen blieben aber dabei immer zusammen und ich habe nur erreicht, daß sie streng „nein” sagte. Ich wollte aber unbedingt das machen, was Frauchen verlangte, habe es aber einfach wochenlang nicht verstanden. Ich bin gehüpft, aufgestanden und vorsichtig der sinkenden Hand nachgelaufen, habe die Hinterbeine aufgestellt und bin mit den Vorderbeinen runter gegangen, als ob ich Frauchen zum Spielen auffordern wollte, es war einfach nichts zu machen, alles war falsch.

Fast hätte mein Frauchen es schon aufgegeben, als ich eines Tages etwas müde war und mich einfach hingelegt habe, denn ich konnte es ja doch nicht recht machen. Dabei hat sich dann aber Frauchen plötzlich riesig gefreut und hat mir ein paar Leckerlies gegeben. Nun mache ich das öfters, wenn ich sitze und Frauchen streckt die Hand, die nach Futter riecht, aus. Beim Hinlegen sagt sie immer das Wort „Platz” und freut sich am meisten, wenn ich auch einmal länger als eine Sekunde liegen bleibe. Frauchen versucht auch manchmal, sich ein paar Schritte zu entfernen, aber dann springe ich noch immer auf und gehe mit.

Falls ich einmal nach längerem Üben müde bin und doch liegen bleibe, bekomme ich dann viele Leckerlies und werde dafür doll gestreichelt. Das ist aber noch selten, obwohl ich so gerne die Leckerlies hätte. Vielleicht sollte ich immer länger liegenbleiben, aber ich bin halt zu temperamentvoll, um so lange zu liegen, ohne dass ich schlafen will.

 

Impressum        Datenschutzerklärung